DIE COVID 19- IMPFUNG STÜRMT AN DIE SPITZE DER NEBENWIRKUNGSCHARTS:

Gratulation an alle Impfärzte, Befürworter und Unterstützer der Impfkampagne, an die Mikrobiologen und Mathematiker, die sich mit gewagten Theorien instrumentalisieren lassen oder die Infektionszahlen falsch berechnen und dennoch von den Regimen gehört werden. Sie alle halten unbeirrt ihren Kurs, beschwören das Impfmantra, wollen recht haben auf Sein oder Nicht-Sein:

Weiterlesen

ANTWORT, AUF DIE GESTRIGE FRAGE; WOHIN RASEN WIR? Wieso haben wir das Gefühl in einem Zug ohne Lokführer zu sitzen?

Es geht um die Abrechnung mit einem Lokführer, KANZLER KURZ. Zackzack, das vom Regime und seinem Qualitätsjournalismus verhasste Medium – z. B. Rainer Novak von der Presse, der es vor Kurzem offen im Sinne des Kanzlers attackierte – hat einen offenen Brief des ehemalige Leiters des Chronik-Ressorts der Kronen Zeitung veröffentlicht. Thomas Schrems packt darin über Sebastian Kurz und seine “Verhaberung” mit den Medien aus. 

Weiterlesen

27. Folge Die Körpersprache als Gegenwirklichkeit: Fallbeispiel pubertärer Hautausschlag.

Diese Serie von kurzen Texten über Themen der menschlichen Entwicklung ist ein Gegenentwurf zur jetzigen Wirklichkeit, die eine von Kontrollabsichten geleitete politische Verschwörung ist. Man will  eine erfundene Pandemie dazu nutzen, die gesamte Ordnung nach neoliberalen Vorstellungen auszurichten. Vorbild ist China und seine polizeistaatlichen Strukturen, die nun auch bei uns mehr und mehr um sich greifen.

Weiterlesen

ANFRAGE… KRIEGEN DIE POLITIKER DIE GLEICHEN IMPFSTOFFE?

Auf Kuturstudio.TV existiert eine pdf Datei namens „Corona selbst verstehen – besser überstehen“. In diesem tollen sehr umfangreichen Datei sind alle Mainstreamstellungnahmen, also was der Qualitätsjournalismus über die beiden Pandemien sowohl bei der Schweinegrippe 2009 als auch bei Corona 2030/2021 zu sagen hatte, gegenüber gestellt. Das Lügenkonstrukt wird auf ungemein drastische Weise sichtbar gemacht.

Dabei erregte sich das Hamburger Abendblatt, der Tagesspiegel und auch der Spiegel über den Umstand, dass das die Politiker und das Bundesheer Impfstoffe bekamen, die frei von Adjuvantien waren (siehe Abb.).

Der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages verweist in seinen Beiträgen zur Verwendung von Wirkverstärkern in Impfstoffen auf St. 7 darauf, dass mit dem Schweinegrippeimpfstoff Celvapan von Baxter ein nicht adjuvantierter Impfstoff in der EU zur Verfügung gestanden hatte.

Daraus ergibt sich der zwingende Schluss, den Impfstoff von Baxter haben die Politiker und die Bundeswehr erhalten. Die Bürger mussten wohl mit Impfstoffen vorlieb nehmen, die Adjuvantien, z. B. Quecksilber, Aluminium usw.,  enthielten. Der Qualitätsjournalismus wird sich doch nicht geirrt haben? Gibt´s doch gar nicht!

Nachtrag: Das zentrale Problem ist weniger die Frage, ob Politiker bessere oder schlechtere Impfungen kriegen, sondern die Frage der Verträglichkeit. Bisher hat man in der Impfwissenschaft stets behauptet, dass die Adjuvantien Wirkverstärker wären, ohne die die Impfung nicht anspringt. Die Adjuvantien sind aber das Hauptproblem bei allen Impfungen. Die Impfindustrie behauptet mittlerweile, es ginge auch ohne. Für Corona trifft das wohl nicht zu… wenn sich also Politiker adjuvantienfreie Impfstoffe spritzen lassen, könnten das wirkungslose Impfungen sein. Soll heißen, bei ihnen anerkennt man, dass das Risiko, an der Impfung zu sterben, größer ist als das Risiko an der Krankheit, gegen die man geimpft wurde, zu sterben.

WER DIESEN IMPFSTOFF NICHT FÜRCHTET, FÜRCHTET WEDER TOD NOCH TEUFEL!!! BITTE LESEN … ATEMBERAUBEND!!!

https://www.schildverlag.de/2021/06/05/schlimmer-als-die-krankheit-ein-wissenschaftliches-papier-das-die-risiken-der-modernen-covid-impfstoffe-aufzeigt/

Das MIT (Massachusetts Institute of Technology) ist eine der allerersten Adressen in Sachen Wissenschaft. In einem langen Artikel werden die Risiken und Nebenwirkungen der mRNA- Impfungen, die sie üblicherweise nicht von Arzt oder Apotheker zu hören bekommen erklärt. Es ist die Fahrt durch eine  Geisterbahn mit vorerst 7 Stationen ins Nirgendwohin.

Weiterlesen

DIE ZAHLENSPIELE DER VIROLOGEN – WIE MAN JEDES MATCH VERLIERT UND TROTZDEM AUFSTEIGT:

Wahrsager werden vom Mainstream mit Hohn überschüttet: Bei der Aufstiegsfeier des Fußballvereins Hansa  Rostock am 22.05.21 nach einem Heimspiel hielten die Menschen keinen Abstand, hatten enger Körperkontakt waren – oh Gott – ungeimpft. Da es keine Demo gegen das Regime war, waren auch keine Polizeikohorten vor Ort. Der Infektiologe Emil Reisinger, Berater der Regierung von Mecklenburg Vorpommern, blickte in seine Glaskugel und prophezeite in der Folge einen dramatischen Anstieg der Infektionszahlen.

Weiterlesen

ALARM!! In Wien haben Freitag nach 22 Uhr Heerscharen von Halblingen im Freien gesungen und gefeiert!!!!

Als ich in den späten 90igern – damals gab es in Wien noch Heilpraktiker-Schulen – daselbst unterrichtete, hatte ich mich immer gewundert, aus welchen Löchern denn diese unzähligen  Jugendlichen – wobei hier Kinder ab 13/14 gemeint sind – um 23 Uhr in die Innenstadt gequollen waren?

Weiterlesen

KEINE ANGST ZU HABEN, GEHT JA NOCH, ABER KEINE ANGST ZU VERBREITEN, GEHT GAR NICHT!!!

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dr-mueller-liebenau-keine-angst-mich-mit-corona-auf-intensivstation-anzustecken-a3527257.html

Ich bin Homöopath und sehe daher sowieso die Krankheiten aus einer anderen, meines Erachtens menschnäheren Perspektive. Aber es gibt auch innerhalb der Schulmedizin Alternativen mit deutlich geringerem Risiko.    

Dr. Olav Müller-Liebenau ist Doktor der Allgemeinmedizin und Diplom Biologe mit eigener Praxis in Hamburg sagt, er würde  jederzeit auf jede Intensivstation gehen. Ohne Mundschutz, ohne Handschuhe, ohne irgendeine Verkleidung, er hat keine Angst vor Ansteckung.  

Weiterlesen

GRÜNE SKRUPELLOSIGKEIT – MACHT MACHT GEIL?

Bhakdi  bestätigt auf einer Fachkonferenz der „Ärzte für Aufklärung“ in Hamburg die Impf-Nebenwirkungen. Bei mehr als 30% stellte sich bei Blutuntersuchungen vor und nach der Impfung die Gefahr von Gerinnungsstörungen und Thrombosen heraus. Er empfiehlt vor den Impfungen derartige Tests durchführen zu lassen.

Weiterlesen