Kleine Coronakunde: …und dann kam die Polizei und fragte, ja was ist denn das?

03.08.20

Ich frag mich nach diesem Wochenende, bei der eine großartige Demonstration in Berlin von der Polizei schließlich abgewürgt und trotz über 1 Million Leute von der Presse als Minidemonstration weggelogen wurde, was ist das denn? Dr. Schiffmann sagt, die Polizei, die Befehle ausführen musste, bestätigte diese Zahl anfangs danach nicht mehr.

Weiterlesen

Kleine Coronakunde: Wie können wir es wagen!

 16.07.20

Wie können wir es wagen, hinzunehmen, dass uns tagtäglich die fürs Lächeln bezahlten Münder der Nachrichtenkanäle aus allen Zusammenhängen gerissene Zahlen präsentieren, die uns unsere Schuld, an einer erfundenen Pandemie zu leiden, beweisen, die uns willkürliche Maßnahmen hinnehmen lassen, nur weil Schweigen Gold und Reden Silber ist?

Weiterlesen

Kleine Coronakunde: Wenn man aus 1000 Infizierten 1000 aktiv Erkrankte macht.. ist das eine Lüge oder ein Wunder?

08.07.20

Am Dienstag war in der Presse zu lesen, dass die Zahl der Infizierten zuletzt auf 1000 gestiegen wäre, im Artikel sprach man dann von 1000 aktiv Erkrankten. Am Vortag hatte der ZIB 2 Moderator das genauso gehandhabt….

Jetzt wissen wir es also, nicht nur Christus vermochte aus Wasser Wein zu machen.

Infizierte sind symptomlos, aktiv Erkrankte haben Symptome…

Weiterlesen

Kleine Coronakunde: Wieso Bill Gates eigentlich der beliebteste Mensch auf diesem Planeten sein müsste.

07.07.20

Gestern wurde bekannt, dass die Österreichische Regierung rasch einen verpflichtenden elektronischen Impfpass einführen will. Unter strengstem Datenschutz natürlich. Verweigern gibt´s in der Demokratie 4.0 selbstverständlich nicht. Informationen über Durchimpfungsraten sollen rascher verfügbar werden. Ist doch nur zu unserem Besten.

Natürlich ist das die Vorstufe zum Impfzwang, bei dem es aber auch nicht bleiben wird…. eh klar. Man macht sich Sorgen um uns und will daher wissen, wo wir sind, wo wir hinfahren, was wir tun und meinen, wieviel Geld wir wofür ausgeben, kurz….ob wir brav sind.

Weiterlesen

Kleine Coronakunde: Kann es sein, dass die Leute, die von Lügenpresse sprechen, recht haben?

06.07.20

 

Überlegungen zu diesem Thema am Beispiel des Umgangs mit Schweden: Schweden hat es gewagt, sich dem Mainstreamdiktat zu entziehen und keinen Lock Down durchgezogen, keine Panik gemacht, keine Maskenpflicht, kein Hausarrest.

Das kam bei der WHO nicht gut an. Ihr Regionaldirektor für Europa, Dr. Kluge, erklärte Schweden daraufhin für ein Risikoland und setzte es auf den Index gefährlicher Länder.

Weiterlesen

09. Weltbild im Wandel: Rückenprobleme Teil 2 – Das Kreuz mit dem Kreuz.

Text zu Video

 

Im letzten Video ging es um Problemen des oberen Rückens, also um Probleme des Nackens und der Brustwirbelsäule, in diesem wird es um den unteren Rücken, also die Lendenwirbelsäule,  das Kreuzbein und das Steißbein gehen und natürlich um die Frage, welche Botschaft sie haben.

Ich beginne mit der Lendenwirbelsäule. Wie bei der Brustwirbelsäule geht es wieder um soziale Gegenseitigkeit. War bei der Brustwirbelsäule gegenseitiger Respekt innerhalb eines persönlichen Freiraums das Thema, das entspricht z. B. dem Anspruch auf Distanz, Rücksichtnahme,  geht es bei der Lendenwirbelsäule um den Bauchraum und damit um die emotionalen Hintergründe der Verdauung von Nahrung.

Weiterlesen

Kleine Coronakunde: Wieso nicht wahr ist, was die Mehrheit der Wissenschaftler sagt!!

 

Die Mehrheit der Wissenschaftler sagt dies oder jenes sei erwiesenermaßen so….. damit ist alles klar. Der Leser und Hörer dieses Satzes weiß nun, was er zu glauben hat. Wissenschaftler sind ja der Wahrheit verpflichtet und was die Mehrheit der Wissenschaftler glaubt, ist die Wahrheit.

Thomas Hobbes (1588 – 1679), Englischer Mathematiker und Philosoph, sagte zum bekannten Lehrsatz, dass die Summe der Winkeln eines Dreiecks 180 ° beträgt:

Würde dieser Lehrsatz dem Herrschaftsrecht irgendeines Menschen zuwidergelaufen, so zweifle ich nicht daran, dass die Lehre durch Verbrennung aller Lehrbücher der Geometrie unterdrückt worden wäre.

Weiterlesen

Kleine Coronakunde – Die Privatisierung unseres Körpers am Beispiel der Privatisierung der städtischen Räume.

202.07.20

Bevor ich auf das Thema eingehe. Für alle, die sich mit dem Argument herumschlagen müssen, Verschwörungstheoretiker zu sein, für alle, die Zweifel angesichts der Aussagen regierungsnaher VirologInnen haben, hier der Link zur Firma CD-Creative Diagnostics, die einen PCR-Test im Programm hat:

SARS-CoV-2 Coronavirus Multiplex RT-qPCR-Kit: Regulatory status: For research use only, not for use in diagnostic procedures.

https://www.creative-diagnostics.com/sars-cov-2-coronavirus-multiplex-rt-qpcr-kit-277854-457.htm

Der PCR Test hat, das muss man immer wieder betonen, eine Fehlerquote von mindestens 50 %.

Weiterlesen

Kleine Coronakunde – Würde es um Mord gehen, würde der Täter mit diesen Indizien frei gehen?

01.07.20

Man fragt sich angesichts der Auseinandersetzung um die Corona-Pandemie und den PCR-Test, ob dagegen anzuschreiben überhaupt noch Sinn macht, geht es doch nicht um wissenschaftlichen Belege sondern nur um die Machtverhältnisse. Würde man vor Gericht angesichts dieser lückenlosen Beweiskette einer Schuld freigesprochen?

Die Firma CD-Creative Diagnostics hat einen PCR-Test für Coronaviren im Programm

SARS-CoV-2 Coronavirus Multiplex RT-qPCR-Kit

Zulassungsstatus: Nur für Forschungszwecke, nicht für diagnostische Verfahren.

Das ist eine Tatsache, auf die Dr. Wodarg immer wieder erfolglos verweist.

Weiterlesen