UKRAINE-KRIEG ALS DATING THEMA? DATINGPLATTFORM TINDER IST AUCH EINE PROPAGANDAPLATTFORM.

https://www.welt.de/kmpkt/article242427105/Tinder-Dating-Trends-So-datet-die-Generation-Z.html

Tinder, eine App zur Partnersuche, ist ein vielgenutztes Tool vor allem von 16 bis 25jährigen. Das ist im Mainstreamjargon die Generatio Z. Alljährlich gibt Tinder  Trends unter den Nutzern bekannt.

Weiterlesen
Werbung

IMPFWAHNSINN + DATENSCHUTZAUFLÖSUNG … ÖSTERREICH BLEIBT TROTZ LAUTERBACHGESTÄNDNIS AUF IMPFKURS … UND MITTEN DRIN DIE GRÜNEN:

Lauterbach gibt in diesem Video zu, die Impfung schützt nicht mehr vor Ansteckung  -. siehe Video ab Min. 9:56. Man könnte meinen, das muss aus irgendeinem Zusammenhang gerissen sein… bloß welcher Zusammenhang?

Weiterlesen

WIR DIE PEINLICHEN MORALWELTMEISTER – DEUTSCHLAND UND SEIN WM-DESASTER.

Eine Glosse von Alexander Will in der Wilhelmshavener Zeitung vom 3.12. fasst das Desaster um Deutschlands lächerliche Rolle in Katar zusammen. Es konnte Deutschland nichts besseres passieren, man stelle sich vor sie wären weit gekommen oder gar – ein Albtraum – sie wären Weltmeister geworden, das hätte die Tatsachen, von denen hier die Rede ist verschleiert.

FUBBALL UND DEUTSCHE ZUSTÄNDE Ungeschlagener Moralweltmeister

Weiterlesen

DER WESTEN UND SEINE GUTE-NACHT-GESCHICHTEN VOM FAIREN WELTHANDEL ODER DASS TAIWAN LIEBER UNTERGEHEN ALS ZU CHINA GEHEN WÜRDE.

Aus Cashkurs: In einem Gastbeitrag für den Focus liefert Gabor Steingart interessante Ansichten und Erkenntnisse (Link: USA nehmen Deutschland in die Zange – und Habeck unsere Industrie).  

Die USA wollen ihren Wohlstand zulasten Chinas und Europas organisieren.

Der Inflation Reduction Act (369 Mrd. USD in den kommenden zehn Jahren) ist ein Subventionsprogramm (vier bis zehn mal höhere Subventionen als in EU, nicht WTO-konform). Man subventioniert und protektioniert an allen WTO-Abmachungen vorbei, schneidet Deutschland vom russischen Gas ab, weil man wohl anders der EUROPÄISCHEN Konkurrenz nicht Herr wird.  

Weiterlesen

AHA, DIE UNGEIMPFTEN SIND AN BISHER GELEUGNETEN NEBENWIRKUNGEN SCHULD UND BITCOIN-STAAT EL SLAVADOR BLEIBT UNVERRÜCKBAR AUF PLEITEKURS.

Das Aufrechterhalten von katastrophalen Entscheidungen kennt man von  unschuldig Verurteilten, ob in westlichen Demokratien der Wähler überhaupt noch für seine Politiker verantwortlich ist, lasse ich angesichts der Gestern berichteten Wahlfälschungen jetzt mal offen.

Weiterlesen

WAS NUN BEZÜGLICH DER mRNA-IMPFSTOFFE AUF DEM TISCH LIEGT, WOLLEN DIE MENSCHEN NICHT SEHEN … SIE FLÜCHTEN SICH LIEBER IN DIE HOFFNUNG, DASS ES VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN WÄREN.

https://rumble.com/v1xb2fi-mit-lichtgeschwindigkeit-zur-selbstanklage-interview-mit-prof.-bhakdi.html

Im Video der MWGFD (Mediziner, Wissenschaftler für Gesundheit,  Freiheit und Demokratie) berichtet Bhakdi von Gewebsuntersuchungen plötzlich verstorbener Geimpfter. Anhand der kürzlich veröffentlichten pathologischen Untersuchungen von Dr. Mörz wird unmissverständlich, dass es einen großen Unterschied zwischen den herkömmlichen Impfstoffen und den genbasierten Stoffen gibt. Im Wesentlichen zeigt sich dies in den Kapillaren des Gehirns und des Herzens, Hier konnten in Gewebsproben zum einen Spike Proteine der Impfung nachgewiesen werden zum anderen waren deren Lokalisationen von Narbengewebe und sterbenden Zellen umgeben. Solche Veränderungen gibt es, sagt Bhakdi, bei keiner Krankheit weltweit. Damit kommt als Verursacher nur die Impfung in Frage. Bei 50 Autopsien stellte man auch fest, dass bei mehr als der Hälfte der Impfstoffopfer Herz oder Hirn oder beide betroffen gewesen waren.

Im Video geht Bhakdi auch auf das Buch von BionTech-Chef, Juri Sahin, ein. Darin steht, dass der Impfstoff, dessen Idee im Jänner 2020 in die Welt gesetzt worden war, angeblich bereits im Mai 2020 die präklinische Phase durchlaufen hätte. Präklinisch heißt, die Sicherheit und Wirksamkeit wird an Tieren nachgewiesen. Tatsächlich hatte BionTech aber KEINEN isolierten Virus sondern nur einen Pseudovirus zur Verfügung. Sie hatten mit diesem Mäuse infiziert und danach mit deren Serum an Zellkulturen nachgewiesen, dass das Serum ungeimpfter Mäuse eine 1 %ige Infektiosität und das Serum geimpfter Mäuse eine 0,1 %ige Infektiosität aufgewiesen hatte. Das Paul Ehrlich Institut akzeptierte das und somit basiert die danach angelaufene Impfkampagne auf diesem angeblichen Vorteil, der sich eigentlich im Bereich statistischer Unschärfe befunden hatte.

Eine Sicherheitsprüfung des Impfstoffs war wegen Zeitmangels nicht erfolgt jedoch behauptet worden. Das Frappierende ist, dass dennoch erfolgte Sicherheitsstudien angegeben worden und trotz der Tatsache, dass dies nie gestimmt hatte, auch als erfolgt akzeptiert worden waren. Dies war deshalb geschehen, weil BionTech sich auf ein angebliches Schriftstück einer Expertenkommission der WHO berufen hatte, in dem angeblich steht, dass in Notsituationen keine Überprüfung stattfinden müsse. Angeblich bedeutet hier, dass dieses Dokument nicht mehr auffindbar ist. Dem Paul Ehrlich Institut, der EMA, der EU-Kommission oder der FDA war diese Nichtexistenz kein Problem, man erachtete den Impfstoff als nachgewiesenermaßen sicher.

Bhakdi ruft die Menschen auf, sich und ihre Angehörigen zu schützen.

Anmerkung: Wer die Lage und die Gemeinde der Coronagläubigen kennt, weiß, dass dies leider eine vergebliche Übung ist.  Die mainstreamhörigen Menschen wollen keine Verantwortung für sich oder ihre Angehörigen übernehmen und so können die Impfstoffproduzenten, die Ethikkommissionen und Gesundheitsminister ungehindert weiter machen.  Die nicht nur gutgläubigen sondern mittlerweile schon fanatisierten Coronaanbeter wollen nicht die Bücher von Robert Kennedy jr., Heiko Schöning, Stephan Homburg oder des Psychiaters Peter Breggin lesen, sie wollen blind ihren Medien, die zu allem schweigen oder einseitig berichten, vertrauen und das kritische Sehen von dem, was auf de Tisch liegt, als Verschwörungstheorie abtun.

BRASILIENS WAHL WAR NACH ANSICHT DER IT-SPEZIALISTEN DER ARMEE GEFÄLSCHT – NUN GIBT ES NEUE HINWEISE, DASS ES AUCH BEI DER WAHL BIDENS SO GEWESEN WAR .

Das Bild zeigt den Weg eines Wahlfälschers wie er Wahlurnen besucht und an bestimmten Stationen (helle Punkte) Stimmezettel fasst.

Kurz nach der Wahl hörte man seitens Rand Paul von Wahlbetrug, von Wahlbeobachtern, denen der Zugang verwehrt worden war, von einem Lieferwagen, der Stimmzettel acht Stunden nach Ablauf der Abgabefrist abgeliefert hatte. Der oberste Gerichtshof lehnte jedoch eine seitens Texas initiierte Annullierung der Wahl in verdächtigten Bundesstaaten ab.  Das wurde letztlich hingenommen, weil auch einige republikanische Senatoren die Wahlen als normal verlaufen bezeichnet hatten.

Weiterlesen

HIER „DIE IMPFUNG SCHÜTZT VOR NICHTS“ (PROF. KEKULE´) – DORT DAS VERTUSCHEN DER NEBENWIRKUNGEN DURCH LÖSCHEN DER EUROPÄISCHE IMPFSTOFFDATEN AUS DEM VAERS-SYSTEM.

Prof. Kekule´ auf mdr: „Das ist Mist, Mist für alle, mich eingeschlossen“ – die Impfung schützt vor nichts.

PDF-Originaltext: https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/kekule-corona/kekule-corona-podcast-folge-dreihundertdreissig-100-downloadFile.pdf

Weiterlesen

GIBT ES ÜBERHAUPT NOCH ECHTE WAHLEN? IN BRASILIEN BESTEHT WEGEN WAHLFÄLSCHUNG DIE GEFAHR EINES MILITÄRPUTSCHES.

https://www.rubikon.news/artikel/der-zweifelhafte-hoffnungstrager

Der Autor Wolfgang Rösner, Jahrgang 1957, ist Arzt, Homöopath und vertreibt Nahrungsergänzungsmitteln. Er  lebt seit 2006 in Rio de Janeiro.

Er schreibt, dass derzeit Massenproteste gegen die Proklamierung Lula da Silvas als Sieger der Präsidentschaftswahl Brasiliens 2022 aufflammen. Diese nehmen Bezug auf einige Unregelmäßigkeiten im Wahlverfahren.

Weiterlesen